Nutzung meines Blogs

Wer nach Kommentaren zu meinen Artikeln sucht, wird nur spärlich fündig. Eine aktive Blogcommunity konnte ich noch nicht aktivieren. Da schaut man schon mal nach, wie viel überhaupt auf diesen Blog „geguckt“ wird.

 

Immerhin, an 27 Tagen gab es 2736 Besuche, die im Schnitt 41 Sekunden verweilten und 2,4 Seiten angeschaut haben. Das sind 100 Besuche pro Tag. Die Statistik der „Einstiegsseite“ zeigt, über welchen Inhalt der Besucher auf den Blog gekommen ist. Da habe ich zum selben Zeitraum folgendes Ergebnis.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Ökothriller-Artikel hat 205 Einstiege und die Spitzer-Rezension hat 167 Einstiege. Auch die Hauptseite des Blogs (index.php) wird  häufig genutzt. Ich vermute, dass viele neue Nutzer durch eine Google-Anfrage auf den Blog kommen, und wenn man da einen griffigen und aktuellen Titel aufweist, dann erzielt der mehr Nachfrager.

Zu Jahresbeginn hatte ich meinen Blog zum ersten Mal analysiert, da waren es noch ca. 50 Besucher pro Tag. Es geht bislang aufwärts, mal sehen, wie es weiter geht.

 
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.