Whats about?

Zum Blog

Dieser Blog will einer fachlichen  Diskussion Raum zu den Themen „Internet in der Gesellschaft„, „e-learning“ und „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE)“ geben. Die tagesaktuellen Nachrichten spielen dabei  eine impulsgebende Rolle. Inwieweit ich diesen „multithematischen“ Ansatz durchhalte, wird sich weisen.

Zu mir

Tätiger Rentner,  68er Generation.
Wurzeln in der analogen Welt. Als Kind gab es noch eine Dampfmaschine mit Transmissionsriemen zu den Sägegattern. Pferdefuhrwerke transportierten das Holz. Dann kamen dezentrale Elektromotoren in das Sägewerk meines Vaters.
Habe noch Röhrenradios gebastelt, ein Transtorradio gelötet.
Habe den real existierenden Sozialismus live bis zum 14 Lebensjahr erlebt.
Habe im Westen dann Rolltreppen und Strassenkreuzer bewundert.
Habe als Mathematiker  „Fortran“ gelernt, mit Großrechner und Lochkarten.
Habe im VWL-Studium ökologische Simulationsmodellen programmiert.
„Entwicklungshilfe“ als Bildungsexperte  bei der GTZ.
Hauptberufszeit im Deutschen Insitut für Erwachsenenbildung.
Lehrauftragserfahrungen auch mit E-Learning. Zukunftswerkstätten, Multimedia.
Renternerzeit: Lehraufträge an den Unis Rostock, Hamburg und Gießen.
Radfahrzeit.(1 Stadtrad, 2 MTB, 1 Rennrad, 1 Tourenrad)

 

2 Antworten auf Whats about?

  1. Martin sagt:

    Hi,
    bin per Zufall über Twitter auf diesen Blog aufmerksam geworden. Echt spannend! BNE wurde zu meiner Zeit (1992 geboren) noch stark in der Grundschule betrieben (damals wusste ich noch nicht, dass das so heist) im Gymnasium interesanterweise nicht mehr. Heute sehe ich davon gar nichts mehr. Wir haben zwar ein Unifach BNE allerdings findet sich darin kaum ein Lehramtler… Schon skurril…

    Was ich eigntlich anmerken wollte, Im Text hier oben hat sich wohl ein kleiner Typo eingeschlichen (Radfarhrzeit)

    Liebe Grüße,
    Martin

    • HApel sagt:

      danke fürs Lob und den Tippfehlerhinweis. Mit meinem Zwei-Finger-Tippsystem schleichen sich leider etliche Schreibfehler in meine Texte.
      Liebe Grüße
      Heino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.